Neue Spieler

  • Hallo liebes Team,


    ich möchte die Gelegenheit nutzen und mich kurz vorstellen, da ich relativ neu auf dem Server bin.

    Mit meinem Eindruck von einem Monaten möchte ich mich konstruktiv an der Verbesserung des Roleplay einbringen.

    Ich war mir nicht sicher ob ich es bei Vorschläge im Forum oder hier einbringen soll.


    Vorstellung:


    Name Ryder Smith

    Alter: 26 Jahre

    Rolle: Wissenschaflter Jack Winter


    Persöhnliche Ressourcen (Erfahrung):


    - 9 Jahre Pen & Paper

    - 2 Jahre GTA-RP

    - 1 Jahr Star Wars RP Erfahrung

    - 5 Jahre Arma 3 Community Projekt


    Mein Anliegen:


    Vorwort:

    Bevor ich zu meinem Anliegen komme möchte ich anmerken, dass meine Vorschläge rein subjektiver Natur sind und ich möchte dazu anregen sich konstruktiv zu beteiligen.



    Thema Wissenschaftler/Neue Spieler:

    Als neues Mitglied der Wissenschaftsabteilung habe ich druch die Regeln der Foundation (RP-Regeln) "beschränkte Befügnisse".


    Dies ist auch gut so, damit keine Trolle die mal schnell auf denn Server kommen allen denn RP-Spaß versauen.

    Mit meiner Level 3 Befugnisse kann ich kleiner Versuche durchführen und mich mit den ersten SCP´s vertraut machen.


    Nach 2 Wochen hätte mich aber schon gefreut wenn ich öfter aktiv von Erfahrenen Spielern bei Versuchen z.b miteinbezogen werde, um mehr Erfahrung sammeln zu können.

    Leider war dies auf Grund der wenigen aktiven Wissenschaftler kaum möglich.


    Es wird sich beschwert, dass Wissenschaftler nicht testen würden und kaum welche aktiv sind.

    Seid einigen Tagen werde ich von einem Wissenschaftler zum anderen verwiesen und keiner will wirklich ausbilden.

    Ich bin nicht der einzige denn das betrifft, ich habe in den 3 Wochen mehrer neue Wissenschaftler angetroffen, die aber alle nach 3-4 Tagen wieder vom Server gegangen sind.


    Mich wundert es dann nicht warum nach einiger Zeit die neuen Spieler sich dann langweilen, weil nur MTF VS CI gespielt wird und entweder gehen oder sich MTF oder denn FG anschließen.


    Bei den meisten anderen Foundation Bereichen scheint es ja kein Problem zu sein Personal auszubilden siehe FG, Medic, MTF und CS.



    Thema Rollenverteilung:

    Dies ist ein Kritikpunkt der sich gut an den oberen anknüpfen lässt, da ich da einen gewissen Zusammenhang sehe.


    Mir ist am Mittwoch ein Feldsanitäter verzweifelt entgegen gekommen und hat mich gefragt ob ich die 3 geflohenen D-Klassen gesehen habe.

    Er hat versucht diese einzufangen, da zu diesem Zeitpunkt keine FG anwesend wahren, aber 5 MTF außerhalb der Site gewartet haben.

    Auf Anfrage um Hilfe im Funk wurde leider kaum bis garnicht reagiert.


    Leider ist mir dies sehr oft aufgefallen, dass Slots für Rollen übernommen werden obwohl diese das RP mehr oder weniger blockieren z.b


    - 4 SCP´S, 1 D-klassen und 0 FG

    - 3 CI, 1 FG und 0 MTF


    Ich denke das Problem ist verständlich.



    Thema OOC-Talk & Verhalten:

    Persöhnlich Empfinde ich denn OOC Talk als sehr nützliches Werkzeug sollte ich Hilfe benötigen, aber ich denke es sollte hier auch mal über seine Verwendung Reflektiert werden.


    Leider wurde in letzter Zeit sehr viel META-Gaming im OOC betrieben, z.b habe ich die Situation erlebt, bei der ein CI Mitglied einen offenen Funkspruch abgesetzt hat, um eine Identifikation des Unbekannten Hubschrauber (MTF) zu erhalten. Im nächsten moment wird im OOC aber schon mit dem Abschuss des Heli gedroht.


    Persöhnliche private Unterhaltungen werden im OOC Talk gehalten die mich persöhnlich nerven.

    Natürlich kann ich den Chat auch AUS machen wenn mich dieser Punkt stört, aber könnten nicht diese Personen ihr Probleme auf dem TS besprechen mit einem Moderator?

    Es wurden oft auch sehr direkte Beleidigungen im Chat ausgetauscht die ich als störend empfinde.



    Meine Vorschläge und Wünsche:


    Mehr Informationen über die Ausbildung der Wissenschaftler

    -Termine der Ausbildung

    -Ausbildungsdauer

    -Wer bildet aus (Ansprechpartner)


    Foundation Betriebsversammlung:

    Im Star Wars RP ist es immer wieder "Normal" eine Versammlung durchzuführen um sich kurz auszutauschen, dies gibt ein besseres WIR Gefühl und trägt dazu bei,

    dass neue Spieler besser gehalten werden.


    Ich weiß, dass dies natürlich unter dem Aspekt der Geheimhaltung schwierig in der Foundation ist, aber man kann sich ja ein Konzept dazu Überlegen z.b

    Das die FG eine Allgemeine Sicherheitslage Info gibt oder bevorstehende Ereignisse wie z.b die Ankündigung eines EVENTS (großer Test oder Besucher in der Foundation etc)



    Mein Abschlusswort:

    Mir ist bewusst, dass manche Punkte sicherlich nicht direkt durch eine Moderator oder Admin alleine geändert werden kann, dazu braucht es die Hilfe aller Mitglieder.

    Ich erwarte auch nicht in den kommenden 2 Wochen direkt zum O5 beförder zu werden und ich will auch sicherlich hier niemanden irgendwas wegnehmen.


    Dieser SCP-Server und die Community ist ein unglaublich vielseitig und es gibt einige Idividuen mit einem Unglaublichen Wissensstand über die ganze SCP -Lore.

    Einige Mitglieder liefern ein sehr Geniales RP ab und ich hoffe, dass ich mich mit der Zeit auch gut einbringen kann.


    Sry für die kleinen Fehler binLegastheniker :S



    Mit freundlichen Grüßen


    Ryder Smith


    "Wahrnehmung ist immer Subjektiv"

  • -John-

    Hat das Label SCP-RP hinzugefügt
  • -John-

    Hat das Label in Bearbeitung hinzugefügt
  • Luca Sky

    Hat das Label von in Bearbeitung auf Freezed geändert
  • -John-

    Hat das Thema geschlossen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!