Beiträge von EG Blademaster

    1.Prolog


    Die Ethik bildet im Wesentlichen das Fundament gesellschaftlichen Zusammenlebens. Sie prägt die Handlungen einzelner als auch die Interaktion und den Umgang miteinander. Wie in der realen Gesellschaft gibt es auch in der Foundation Situationen, die unter Berücksichtigung der Ethik geprüft werden sollten, z.B. Tests und den Umgang mit den SCP's sowie des D-Klasse Personals. Um die Einhaltung der ethischen Grundsätze zu überwachen bewerbe ich mich hiermit zum Ethikkommissar.


    2. Gliederung


    1. Prolog

    2. Gliederung

    3. Persönliches

    4. Online-Zeiten

    5. Was ist das Ethikkomitee?

    6. Warum sollte ich angenommen werden?

    7. Verwarnungen / Banns

    8. RP-Background


    3. Persönliches


    Innerhalb der Commiunity bin ich bereits vielen als "Blade" bekannt, ich bin 23 und komme aus NRW.

    Stärken:

    Geduldig, Aktiv, Kommunikativ, Stressresistent

    Schwächen:

    perfektionistisch, dickköpfig


    4. Onlinezeiten


    Immer wenn Zeit ist aber im Schnitt jeden Tag min. 3-4 Stunden.


    Gextension Profil

    Steam Profil


    5. Was ist das Ethikkomitee?

    Das Ethikkomitee hat auch heute noch mit einigen Vorurteilen und einer kleinen Identitätskrise zu kämpfen. Immer wieder wird gemunkelt, dass das Ethikkomitee kaum Kompetenzen aufweisen könnte. Um diesen Vorurteilen den Kampf anzusagen, die Ziele und Aufgaben der Ethikkommission nach außen zu tragen, bedarf es kompetenter und motivierter Ratsmitglieder zur Verwirklichung. Die Ethikkommission steht für einen humanen und gerechten Umgang mit D-Klassen und vernünftigen Eindämmungsmaßnahmen gegenüber den SCPs. Die Ethikkommission sollte auch das Ziel verfolgen als direkter Ansprechpartner für die gesamte Belegschaft Missstände anzusprechen und sich für derer stark zu machen. Auch im Hinblick auf die Beschäftigung und ggf. einer vernünftigen Entlohnung. Desweiteren legt das Komitee viel wert auf die Resozialisirung und Integration des D-Klassen Personals, in denen wir ihnen zum Beispiel einen Platz in der alseits beliebten Foundation Putzkollone anbieten.


    6. Warum sollte ich angenommen werden?


    Durch Erfahrungen in diversen Bereichen der Foundation bin ich mit so ziemlich jeder Situation bereits bewandt.

    Ich habe ebenfalls Erfahrungen was das verfassen von Berichten angeht und reiche diese immer Zeitig ein.

    Ich kann durch die neuen Erkenntnisse die ich durch die Aufnahme gewinnen würde ethischere Verhältnisse in den D-Trakt mit einbringen.

    Auch in anderen bereichen,Z.B. bei Experimenten könnte ich mich durch deren Überwachungen mit einbringen und auf einen ethisch orientierten Einsatz von Personal und Ressourcen achten. Es wäre mir ebenfalls ein wichtiges Anliegen, eine gute Behandlung der SCPs durch das gesamte Personal zu gewährleisten. Auf die Einhaltung von ethischem Verhalten kann ich bei Gesprächen achten, die sich in spontanen Situationen ergeben.


    7. Verwarnungen / Banns


    Ich habe weder Verwarnungen noch Banns.


    8. RP-Background


    Am [Datei gelöscht] habe ich meinen Dienst in der Foundation angetreten. Eingesetzt wurde ich als Sicherheitsdienst im D-Trakt. Aufgrund meiner guten Arbeit gelangte ich immer höher in der Rangordnung. Die Arbeit war für mich jedoch ein Graus. Die D-Klassen wurden bei jeder Gelegenheit zusammengeschlagen oder getasert, auch bekamen sie keine ärztliche Versorgung, wenn diese erforderlich war; sie wurden erschossen, auch wenn sie nicht bewaffnet waren.. Es häuften sich die täglichen Misshandlungen. Eines Tages kam eine Frau vorbei und führte mit den D-Klassen und dem Sicherheitsdienst Gespräche über eine menschenwürdige Behandlung von jedglichem Personal, somit auch die D-Klassen betreffend. Die Arbeit dieser Frau interessierte mich sehr. Auf Nachfrage meinerseits, sagte sie mir, dass sie Vorsitzende des Ethik-Komitee sei. Momentan suche sie auch geeignete Mitarbeiter, die sich für die Umsetzung der ethischen Grundsätze einsetzen. So fasste ich den Entschluss, mich als Lutz Merkel für das Ethik-Komitee zu bewerben, vielleicht würde sich dann an der jetzigen Situation auch für die D-Klassen einiges ändern......

    Es freut mich ihre Bekanntschaft zu machen Herr Konrad.
    Ich hoffe das man sich innerhalb dieses riesigen Konstrukts namens Foundation des öfteren mal über den Weg läuft, und so ein zwei worte miteinander wechseln kann.
    Wir erwarten großes von ihnen.

    Sehr geehrter Bewerber.

    Im persönlichem Gespräch an 15.12.20 konnten sie uns überzeugen und wir haben uns für sie entschieden.

    Ihre Bewerbung ist somit Angenommen und wir werden ihnen in der nächsten Zeit ihre Uniform aushändigen.

    Ihre Unterlagen sowie alles was nach der Bewerbung besprochen wurde / wird ist nun der Geheimhaltungsstufe 5 untergeordnet und somit unter Verschluss zu halten.


    Die Bewerbungsphase ist hiermit Offiziell beendet und es werden somit keine weiteren Bewerbungen angenommen.

    Sehr geehrter Bewerber.

    Ich darf ihnen heute mitteilen das sich Ḧ̵̟̪̹͚͖̭͔́̈ȩ̴̼̪̲͖̙͓̱̾̑̓̐̈́̉̐͑ĺ̷̛͔̈͗͌̚̚͝ļ̸̛̜̉͋̓̐͑̚e̶̦̜̪̊͐́͠n̶̛̟̠̤̰̊͑ș̸̬̝̖͇̈́͂̒͒̈́ṱ̷̡̣͍̣̺̆ͅi̷̢̢͈̯̗͍̺̹̅̎̽c̶̢̧̝̘̪̫͈͐̐͆́͋̽͛̈́.̴̢͎̝̖̭̓̈́̂̈́̀̈́̊ǎ̴̫̗̯̝̈́͒̊̐͊͒̉ȋ̷͉̰̝́c̷̡̞̠͊̐̃͊͂͘͜ ̷͓̫͔́̂̓͋̍͗̀̽v̶͈͉̜̙͎͌̑̔̊̋͊̃ͅͅe̴̡͙͓̗̗̒̀̐̎̀͜r̴̲̊́̇2̴̖͉̳͕̖͓̙̯́̎͗̽̊.̶̻̰̻̃͊̏͛̉̉͘ͅ0̴̬̀͗͜ für sie entschieden hat.


    Gründe hierfür waren wohl ihr Verhalten der letzten zwei Wochen und die konsequente Überarbeitung ihrer Bewerbung um diese noch ansehnlicher zu gestalten.

    Ihre Bewerbung ist somit Angenommen und wir werden in der nächsten Zeit auf sie zu kommen um alles weitere zu besprechen.

    Ihre Unterlagen sowie alles was nach der Bewerbung besprochen wurde / wird ist nun der Geheimhaltungsstufe 5 untergeordnet und somit unter Verschluss zu halten.

    Sehr geehrter Bewerber.

    Ich darf ihnen heute mitteilen das sich Ḧ̵̟̪̹͚͖̭͔́̈ȩ̴̼̪̲͖̙͓̱̾̑̓̐̈́̉̐͑ĺ̷̛͔̈͗͌̚̚͝ļ̸̛̜̉͋̓̐͑̚e̶̦̜̪̊͐́͠n̶̛̟̠̤̰̊͑ș̸̬̝̖͇̈́͂̒͒̈́ṱ̷̡̣͍̣̺̆ͅi̷̢̢͈̯̗͍̺̹̅̎̽c̶̢̧̝̘̪̫͈͐̐͆́͋̽͛̈́.̴̢͎̝̖̭̓̈́̂̈́̀̈́̊ǎ̴̫̗̯̝̈́͒̊̐͊͒̉ȋ̷͉̰̝́c̷̡̞̠͊̐̃͊͂͘͜ ̷͓̫͔́̂̓͋̍͗̀̽v̶͈͉̜̙͎͌̑̔̊̋͊̃ͅͅe̴̡͙͓̗̗̒̀̐̎̀͜r̴̲̊́̇2̴̖͉̳͕̖͓̙̯́̎͗̽̊.̶̻̰̻̃͊̏͛̉̉͘ͅ0̴̬̀͗͜ bei ihnen nicht sicher ist.


    Somit laden wie sie am 15.12.20 um 17:00 zu einem Gespräch ein.

    Ihre Unterlagen sowie alles was nach der Bewerbung besprochen wurde / wird ist nun der Geheimhaltungsstufe 5 untergeordnet und somit unter Verschluss zu halten.

    Sehr geehrter Bewerber.

    Ich darf ihnen heute mitteilen das sich Ḧ̵̟̪̹͚͖̭͔́̈ȩ̴̼̪̲͖̙͓̱̾̑̓̐̈́̉̐͑ĺ̷̛͔̈͗͌̚̚͝ļ̸̛̜̉͋̓̐͑̚e̶̦̜̪̊͐́͠n̶̛̟̠̤̰̊͑ș̸̬̝̖͇̈́͂̒͒̈́ṱ̷̡̣͍̣̺̆ͅi̷̢̢͈̯̗͍̺̹̅̎̽c̶̢̧̝̘̪̫͈͐̐͆́͋̽͛̈́.̴̢͎̝̖̭̓̈́̂̈́̀̈́̊ǎ̴̫̗̯̝̈́͒̊̐͊͒̉ȋ̷͉̰̝́c̷̡̞̠͊̐̃͊͂͘͜ ̷͓̫͔́̂̓͋̍͗̀̽v̶͈͉̜̙͎͌̑̔̊̋͊̃ͅͅe̴̡͙͓̗̗̒̀̐̎̀͜r̴̲̊́̇2̴̖͉̳͕̖͓̙̯́̎͗̽̊.̶̻̰̻̃͊̏͛̉̉͘ͅ0̴̬̀͗͜ für sie entschieden hat.


    Ihre Bewerbung ist somit Angenommen und wir werden in der nächsten Zeit auf sie zu kommen um alles weitere zu besprechen.

    Ihre Unterlagen sowie alles was nach der Bewerbung besprochen wurde / wird ist nun der Geheimhaltungsstufe 5 untergeordnet und somit unter Verschluss zu halten.

    Sehr geehrter Bewerber.

    Leider muss ich ihnen heute mitteilen das sich Ḧ̵̟̪̹͚͖̭͔́̈ȩ̴̼̪̲͖̙͓̱̾̑̓̐̈́̉̐͑ĺ̷̛͔̈͗͌̚̚͝ļ̸̛̜̉͋̓̐͑̚e̶̦̜̪̊͐́͠n̶̛̟̠̤̰̊͑ș̸̬̝̖͇̈́͂̒͒̈́ṱ̷̡̣͍̣̺̆ͅi̷̢̢͈̯̗͍̺̹̅̎̽c̶̢̧̝̘̪̫͈͐̐͆́͋̽͛̈́.̴̢͎̝̖̭̓̈́̂̈́̀̈́̊ǎ̴̫̗̯̝̈́͒̊̐͊͒̉ȋ̷͉̰̝́c̷̡̞̠͊̐̃͊͂͘͜ ̷͓̫͔́̂̓͋̍͗̀̽v̶͈͉̜̙͎͌̑̔̊̋͊̃ͅͅe̴̡͙͓̗̗̒̀̐̎̀͜r̴̲̊́̇2̴̖͉̳͕̖͓̙̯́̎͗̽̊.̶̻̰̻̃͊̏͛̉̉͘ͅ0̴̬̀͗͜ gegen sie entschieden hat.


    Ihre Bewerbung ist somit Abgelehnt und Sie werden entsprechend Geheimhaltungs Protokoll Alpha-1 behandelt.

    Sicherlich können sie verstehen das wir ihnen die genaueren Gründe hierfür nicht erläutern da diese der Sicherheitsstufe 5 unterliegen.

    Sehr geehrter Bewerber.

    Leider muss ich ihnen heute mitteilen das sich Ḧ̵̟̪̹͚͖̭͔́̈ȩ̴̼̪̲͖̙͓̱̾̑̓̐̈́̉̐͑ĺ̷̛͔̈͗͌̚̚͝ļ̸̛̜̉͋̓̐͑̚e̶̦̜̪̊͐́͠n̶̛̟̠̤̰̊͑ș̸̬̝̖͇̈́͂̒͒̈́ṱ̷̡̣͍̣̺̆ͅi̷̢̢͈̯̗͍̺̹̅̎̽c̶̢̧̝̘̪̫͈͐̐͆́͋̽͛̈́.̴̢͎̝̖̭̓̈́̂̈́̀̈́̊ǎ̴̫̗̯̝̈́͒̊̐͊͒̉ȋ̷͉̰̝́c̷̡̞̠͊̐̃͊͂͘͜ ̷͓̫͔́̂̓͋̍͗̀̽v̶͈͉̜̙͎͌̑̔̊̋͊̃ͅͅe̴̡͙͓̗̗̒̀̐̎̀͜r̴̲̊́̇2̴̖͉̳͕̖͓̙̯́̎͗̽̊.̶̻̰̻̃͊̏͛̉̉͘ͅ0̴̬̀͗͜ gegen sie entschieden hat.


    Ihre Bewerbung ist somit Abgelehnt und Sie werden entsprechend Geheimhaltungs Protokoll Alpha-1 behandelt.

    Sicherlich können sie verstehen das wir ihnen die genaueren Gründe hierfür nicht erläutern da diese der Sicherheitsstufe 5 unterliegen.