aufforderung zur klärung eines unangemessenen banns

  • wie es sich am 28.05.21 ergab...

    kurzfassung.

    ich gehe job reinigungskraft, welche aus unbekannten gründen im dt spawnt.

    dort haben sich derzeit blade und gefolgsleute befunden, welche, 1. spawnkill betrieben haben, 2. dadurch das im death screen ein jobwechsel nicht möglich ist, blieb mir nichts übrig als zu respawnen und direkt erneut eine drauf zu bekommen.

    nach 5 mal spawnkill habe ich durch chat die gesamte truppe addressiert, habe hierbei den begriff "degeneriert" verwendet, was unserem herrn blade anscheinend derart nahe ging, das er meinte 14 tage sperre zu verhängen.


    dieses verhalten ist nicht nur absolut ungerechtfertigt, es ist unprofessionel und schlicht primitiv aus der emotion gehandelt.


    ich beantrage hiermit das dieser ban aus dem system entnommen wird.

    ja, ich habe damals nichts dagegen gesagt weil euer hoch gepriesenes forum absolut unübersichtlich ist.

    ich wäre überrascht wenn dieses schreiben überhaut angezeigt wird und nicht irgendwo verloren geht weil ich irgendwo einen marker übersehen habe.


    das wäre soweit alles, von meiner seite gibt es hierzu nichts weiter zu berichten.


    mit freundlichen grüßen

    Ich

  • meckimeck

    Hat das Label SCP-RP hinzugefügt.
  • Du beschwerst dich gefühlt jeden Tag über den server wenn etwas passiert was dir nicht passt. Wenn ich mal was von dir mitbekomme ist es meistens nur eine Nachricht die beschreibt, dass du erst wieder joinst wenn das: "drecks update" draußen ist.


    Was willst du denn jetzt eigentlich? xD


    Mal davon abgesehen bist du längst entbannt und zu dem Zeitpunkt war blade serverleiter?

  • Mal davon abgesehen bist du längst entbannt und zu dem Zeitpunkt war blade serverleiter?

    Ja.. nein. Man kann Banns etc. noch im nachinein entfernen lassen, wenn diese tatsächlich nicht gerechtfertigt waren. Wäre Scheiße, wenn man sich Bewerben will und der eine Bann, den man nicht mehr anfechten darf da einem im Weg steht

    Professioneller Klugscheißer

  • Ich wurde zwar nicht Markiert aber der Blade der Reagiert.


    Zu besagtem Tag trug ich noch den Rang "Superadmin".

    Ich kann mich an einen solchen Vorfall zwar nur sehr schwammig erinnern, jedoch denke ich nicht das es wie geschildert abgelaufen sein kann.

    Obgleich meine Bestrafungen hart waren, war nicht auch nur eine in meinen 1 1/2 Jahren ungerechtfertigt oder zu hart.

    Es kam zu einigen Entbannungsanträgen und alle wurden abgelehnt ohne meine Einmischung, was mir zeigt dass bislang keine Fehler in solchen Sachen meinerseits vorliegen.

    Desweiteren gab es von mir in der Vergangenheit zwar ein paar RDM Fälle, jedoch nie ungesühnt oder in dieser höhe. ( Bsp. Hatte ich eine Teaminterne Strafe für RDM erhalten, oder meinerseits Fehler eingestanden,

    und die geschädigte Person auf eigene kosten durch ingame Währung oder anderem entschädigt. )


    Es ist spät und meine Sätze ergeben in dieser Konstellation vielleicht nicht viel Sinn.

    Kurz und knapp, meine Ban's waren nie ungerechtfertigt und solange du mir nicht gegenteiliges beweist sehe ich keinen weiteren Anlass dieses Thema weiter zu besprechen.

    + Das ist ein Jahr her, wer kann sich schon genau daran erinnern.

    Es gibt immer Leute die meinen, sie seien schlauer als ich. Das Schlimmste ist, sie sind es auch.


    Community Manager

    -

    SCP - RP Superadmin

    SCP - RP Serverleiter

    Multiserver Serverleiter

    Police-RP Serverleiter

    Half-Life RP Headadmin

    -

    [CoF] Ernest Bodyn

    [Supervisor} "Zeta-17"

    [H] "Schnitt"

    [DoS] "Zeta-17"

    [E-04] Ernesto von Eckstein

    [Leutnant] Offensichtlich Dr.-House

    [PVT] NU-7 117 "Sierra"

    [F-E] Rē1-001 "Melchior"


    Rechtschreibfehler sind geistiges Eigentum und werden bei Diebstahl strafrechtlich verfolgt.

  • ah. natürlich kann sich der feine blade nicht erinnern.

    begründung das man "den server regiert hat" ist in meinen augen unzureichend.

    thema für mich beendet.


    und das ich mich beschwere is meine sache, auch wenn tag täglich.

  • in anbetracht das ich nicht unbelehrbar bin, und selbst sehe das meine...wege der interaktion nicht angemessen meines standards entsprechen, gehe ich davon aus das die einzige maßnahme eine änderung der persönlichkeit darstellt.


    da ich, an und für sich , pläne für diese community habe, nun auch mit forum zugang, scheint es mír die bessere lösung weniger auf eigene empfindlichkeiten zu beharren als sich um das gemeinwohl der community zu beugen, begonnen bei meiner selbst.

  • N3verDark

    Hat das Label Zurückgezogen hinzugefügt.
  • N3verDark

    Hat das Thema geschlossen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!