SCP-353-DE CC Beantragung

  • Vorwort

    Hallo erstmal,

    Da ich die Letzten Monate nicht Aktiv war wurde mein CC SCP 353-DE vom Server genommen. Hiermit möchte ich ihn wieder Beantragen.

    Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen. Natürlich nehme ich Kritik und Verbesserung gerne entgegen.

    Technische Sachen

    GExtension: https://www.senseigaming.de/ge…user&id=76561198198834026

    Steam: https://steamcommunity.com/id/Psycho353/

    CC Name: SCP-353-DE

    Privat SCP

    Playermodel: SCP-353-DE Stalker

    SCP-353-DE Normal


    Ausrüstung: m9k_knife / claws /Gravitygun/Physgun/Fists/Keys/Tool gun/ Noclip swep/ Akabane Doorbreach Sweep/Kiwontas Cloak Swep/Kiwontas Clipboard/ Roaps

    HP: 10,000+

    Amor:0

    Spawn: der Spawn sollte ein stiller/verlassener Ort sein, an der Oberfläche.


    Jobbeschreibung:


    SCP 353-DE ist eine Humanoide Menschliche Gestallt mit unnatürlichen Fähigkeiten. Es kann bei Dunkelheit und keinen Sichtkontakt verschwinden und Funkfrequenzen wie auch Kameras stören, weswegen es bisher nicht gelungen ist es einzudämmen. SCP 353-DE ist meistens an der Oberfläche zu treffen, es kann aber auch mal vorkommen das es in der Foundation zu sehen ist. Meistens wird SCP-353 einen beobachten und versuchen einen Angst zu machen. Man sollte SCP 353-DE auf keinen Fall provozieren, beleidigen, bedrohen oder Angreifen, da es einen sonst auf seine Liste schreibt. Sobald man auf die Liste kommt wird SCP 353-DE euch verfolgen, Foltern und dann umbringen. Um von der Liste zu kommen muss man sich auf eine ehrliche Art bei Ihm entschuldigen. Zu erwähnen wäre noch das SCP-353-DE zu Impulsiven und Sadistischen Handlungen.

    Story

    Objektnummer: SCP-353-DE

    Objektklasse: Eucid/Keter

    Spezieller Haltungsprozess:


    Es wird im Moment noch dran geforscht SCP-353-DE einzudämmen, jedoch ist es bisher nicht gelungen dieses SCP einzudämmen. Der derzeitige Standort des SCP´s ist die Site ██,

    wo es Dort meistens an der Oberfläche lebt. Es sollte aber versucht werden SCP-353-DE in die Site zu holen um Schaden bei der Bevölkerung zu vermeiden.

    Bei dem Versuch dieses SCP zu testen und um es für kurze zeit einzudämmen, muss ein Helles Licht in eine Zelle angebracht werden. Es muss dauerhaft möglich sein in die Zelle zu schauen. Empfohlen wird eine 5x5 Meter große Glaszelle mit dickem schusssicherem Glas. Als nächstes sollte eine D Klasse oder auch Opferbares Personal und diese Zelle gebracht werden. Händigen sie der Person ein Bild von dem SCP aus welches er Beschreiben soll. Solbald sich das SCP angegriffen fühlt wird es auftauchen und versuchen das ziel umzubringen, nachdem es da ist sollte der Blickkontakt zu dem SCP nicht unterbrochen werden da es sonst wieder verschwinden würde. In der zeit in der das SCP eingedämmt ist sollte es Unterlassen werden das SCP zu provozieren, bedrohen oder anzugreifen.


    Beschreibung:


    SCP-353-DE ist ein circa 1,90 Meter Junge mit einem Geschätztem alter von 18 Jahren, jedoch ist das bisherige alter Unbekannt. Das Objekt

    hat ein Normales Körpergewicht von 85 Kilogramm. Die Haut ist am ganzen Körper Weiß und zeigt an manchen stellen starke Verbrennungen wie an den Armen und Beinen, außerdem ist sein Gesicht Komplett entstellt. Das Subjekt besitzt keine Augenlider mehr und hat ein großes geschnittenes Lächeln. Tests erwiesen das sich das Subjekt sich diese Verstümmelung selber zugefügt hat. SCP-353-DE Trägt einen Weißen Kapuzenpullover und eine Schwarze Jeanshose. SCP-353-DE Besitzt ein Küchenmesser mit einer Länge von 20 cm und besteht aus Stahl welcher merkwürdiger weise nie abnutzt und immer scharf ist. Man hat das Messer versucht zu zerstören aber diese Tests sind fehlgeschlagen.


    Psychologische Beschreibung:

    SCP-353-DE Neigt dazu sich selbst und seine Opfer zu verstümmeln. Es neigt dazu seinen opfern ein Grinsen in ihr Gesicht zuschneiden und ihre Augenlider und entfernen, sei es durch rausschneiden oder reißen, dabei zeigt das Subjekt Großes vergnügen. SCP-353-DE zeigt keine Schmerzen bei jeglichen Verletzungen. SCP-353-DE besitzt eine Liste mit Namen seiner Opfer, auf die Liste kommt man erst wenn man das Subjekt in irgend einer weise bedroht, beleidigt, Angreift oder Provoziert in Form von Spitznamen oder auslachen. Selten schaffen es Personen von der Liste. Bisher gibt es nur zwei Möglichkeiten von der Liste zu kommen, die Erste ist zu sterben und die andere ist es sich zu Entschuldigen. Bei der Methode ist es wichtig es ernst zu meinen, da

    SCP-353-DE es spüren kann wenn man lügt und wann man die Wahrheit sagt. Allgemein Vertraut das SCP nur Psychologen Wissenschaftlern und Ganz selten auch Bestimmten Personen, wie auf bei

    Steve ******. SCP-353-DE zeigt Großes vergnügen anderen Personen Physisch als auch Psychisch schaden zuzufügen, sei es ein schnitt oder ein stich oder auch den Personen den schlaf zu rauben.


    Eindämm Methode:

    Steckt eine D-Klasse in eine Glaskammer und Gibt Ihm ein Paar Bilder. Die muss er Beschreiben und sobald er Sowas sagt wie ich Finde Ihn hässlich, würden die Kratzgeräusche kommen. Ihr solltet darauf achten das ein recht Helles Licht installiert ist was er mal ausgeschaltet ist. Sobald man das Gefühl hat das sich SCP-353-DE in der Zelle befindet muss man nur noch das licht Einschalten und das SCP taucht auf. jetzt müssen nur noch ein wissenschaftler oder am besten Psychiater und 2+ Wachen. Wichtig ist das diese wachen einen Flammenwerfer besitzen, da SCP-353-DE Angst vor Feuer hat, aber es genügt wenn man sich über /akt eine Fackel anzündet. Jetzt sollten alle Personen das SCP in Blick halten da es sonnst verschwinden kann. Ratsam sind Ohrenstöpsel das euch sonst das SCP verrückt macht.

    Es gibt noch eine 2. Methode die gewaltsam ist. Man schnappt sich dinge mit Feuer und Treibt das SCP in die Kammer.


    Hoffe euch gefällt der CC und wie gesagt Verbesserungen nehme ich gerne entgegen



  • Das CC-Team lädt dich am Sonntag (09.05) um 21:00 Uhr für ein CC-Gespräch auf dem TeamSpeak ein. Gebe uns bitte bescheid, ob du diesen Termin wahrnehmen kannst oder nicht, ggf. machen wir dann einen neuen Termin aus.

    MfG
    Blade

    Der Teufel hat mich geschickt und Gott hat es abgesegnet.


    Police-RP Serverleiter

    SCP - RP Headadmin

    -

    [DoS] "Zeta-17"

    [E-04] Ernesto von Eckstein ( Jetzt auch ohne Rollstuhl )

    [PVT] NU-7 117 "Sierra"

    [In-P] "Blade"

    [F-E] Rē1-001 "Melchior"


    Rechtschreibfehler sind mir so egal das ich euch nicht einmal dazu rate sie zu behalten...

  • Die Models überschreiten mit 39,7 mb die Maximal Größe von 30 mb. Ich würde dir empfehlen die Ragdolls zu entfernen. Zu dem werden meines wissens nach keine Extra Addons (z.B. Sweps, Weapons, Entitys etc.] gestattet und implementiert.

    [tabmenu]



  • Tobi_

    Hat das Label Zum Gespräch eingeladen hinzugefügt.
  • Tobi_

    Hat das Label SCP-RP hinzugefügt.
  • Tom_

    Hat das Thema geschlossen.
  • Tom_

    Hat das Label von Zum Gespräch eingeladen auf Angenommen geändert.
  • Das CC-Team hat sich dazu entschieden deinen CC anzunehmen.

    Dein Custom-Character wird heute Nacht eingefügt.

    MfG

    Blade

    Der Teufel hat mich geschickt und Gott hat es abgesegnet.


    Police-RP Serverleiter

    SCP - RP Headadmin

    -

    [DoS] "Zeta-17"

    [E-04] Ernesto von Eckstein ( Jetzt auch ohne Rollstuhl )

    [PVT] NU-7 117 "Sierra"

    [In-P] "Blade"

    [F-E] Rē1-001 "Melchior"


    Rechtschreibfehler sind mir so egal das ich euch nicht einmal dazu rate sie zu behalten...

  • EG Blademaster

    Hat das Label von Angenommen auf Implementiert geändert.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!