Raum und Zeit

  • Zitat von Skyfall

    Ein normaler Sonntag morgen.


    Es war kalt und nass. Unsere Kleider wurden schon vom Regen ertränkt.

    Uns blieben noch unsere Karte die vom Regen Schutz bekam, es wäre ja eine Blamage sollte diese Nass werden. Der weite Weg für eine Nasse Karte?

    Natürlich wussten wir das wir Schutz suchen mussten jedoch, wo?

    Wir sahen in den Horizont und haben eine kleine Hütte gesehen, schnell rannten wir dorthin, um Schutz vor den Regen zu suchen.


    Und dann kam der Mann im Blutroten Anzug wieder, und begann das Wort zu nehmen und zu sprechen

    "Beeindruckend, ihr tut wirklich alles, um ins Totenreich zu kommen.."

    "Leider muss ich ihnen mitteilen, dass es hier nicht weitergeht, um ins Reich zu kommen, muss ein Fleischopfer fallen..."

    Erschrocken sahen wir uns an und fragten genauer nach was der mysteriöse Mann im Anzug meinte.

    Bevor wir ihn noch ansprechen konnten, verschwand der Herr im Anzug und wir standen wieder da, alleine, planlos aber wir hatten doch noch die Karte!


    "Naja viel können wir auf der Karte auch nicht mehr lesen, ich denke es wäre vorteilhaft, wenn wir hier übernachten würden" sprach Skyfall.

    So sei es, und so gingen wir schlafen und überbrückten die Nacht, naja wir dachten das auf jeden fall..

    Wir hörten etwas flimmern, ob es die Untoten sein die hinter dem Haus liegen?


    Genervt sprang Mereel auf, um nachzusehen, er sah jedoch keine Untoten, sondern einen Altar.

    "Was zur Hölle? Was ist hier los?!" schrie Mereel.

    Schnell kamen auch die anderen hinterher und sahen nach, und dieser Anblick war alleine schon tödlich.

    "Ob wir wirklich jemanden opfern sollten?", fragte Skyfall misstrauisch.

    Naja, er sagte ein Fleischopfer, es könnte auch ein einfaches Tier sein.



    Wir alle wussten, dass es kein Tier sein wird, so wie der Mann es aussprach.
    Natürlich kam keiner auf die Idee jemanden umzubringen oder gar zu Opfern.. Außer einer...
    Skyfall schrie "Stehen bleiben, in meiner Hand habe ich eine 9mm Waffe, wird einer von euch Bastarden auch nur versuchen zu fliehen, knips ich euch das Licht aus."
    "Ihr seit mir nicht wert, das Amulett hingegen, macht mich zum Fucking Gott!"

    Mit diesen Worten starten wir alle auf ihn und seine Waffe, so kannten wir ihn nicht.
    Das ganze Gerede vom Amulett und vom Totenreich muss ihn wahnsinnig gemacht haben.
    Skyfall packte sich Tim und haftete ihn auf den Altar, und richtete die Waffe auf ihn.
    Er schaute hektisch auf den Tisch, ob dort was lag, und dort lag auch was. Ein Buch!

    Wir anderen waren verzweifelten und hatten versucht Tim zu befreien aber es klappte nichts.
    Wir hörten nur einen Schuss und ein Schreckliches schreien, es war kein Mensch soviel kann ich sagen..
    "Ist das der Teufel!?" schrie ich und versucht dieses Ding zu Identifizieren. Es war kein Mensch..
    Es war ein Dämon, es war ein Dämonisches Ritual! Der Dämon fragte Skyfall etwas man konnte es nicht verstehen..
    Wir sahen nur wie ein Portal entstand und Skyfall dort reinging, danach fiel das Portal zu und wir standen dort.

    Verzweifelt versuchten wir die Lage zu verstehen, es war aussichtslos. Wir saßen am Rand der Welt und Skyfall schnappt sich das verdammte Amulett!
    Als wir zur Hütte zurückkehrten saß der Mann auf einen Sessel, Blutrot.
    Als wir etwas sagen konnten hat er begonnen zu sprechen "Freunde - Feinde, Chaos - Ordnung, Frieden - Krieg.. das alles ist instabil."
    Verwundert und planunglos starten wir den Mann an und fragten "Wer sind Sie?"
    Nun sie können mich als Gott, Traumdämon, Teufel, Menschen, 4-Dimensionales Wesen bezeichnen aber ich bezeichne mich selber Overseer.
    Mir ist bewusst das ihr Freund sie verraten hat, für Macht.

    Nun, ihr wurdet auserwählt, ihr habt eine Bestimmung: Mico Mereel und James.
    Ich gebe euch etwas mit, hier nimm diesen Brief. Öffne ihn, wenn es so weit ist..
    Soweit ist? Fragte ich nur.
    Du wirst es merken, und nun geht. Bei diesen Worten öffnete sich ein Portal vor uns dieses Portal führt in Raum und Zeit..



    Er kommt uns holen...

    Egal was es kostet...

    Zeit kostet nichts...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!